Binationales Paar

Veranstaltungen

Die Regionalstelle München bietet in regelmäßigen Abständen Fachtage, Workshops und Seminare zu diversen interkulturellen Themen und für verschiedene Zielgruppen. Die Teilnahme an unsere Veranstaltungen steht sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern unseres Verbandes offen. Die folgenden Veranstaltungen sind aktuell geplant.

Hinweis zur aktuellen Situation: COVID-19

Leider müssen wir einige unsere Gruppenangebote und Veranstaltungen bis auf weiteres absagen. Wir hoffen, diese bald nachholen zu können.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Professionelle Haltung in der Beratungstätigkeit: Kultursensibel? Rassismuskritisch!

Professionelle Haltung in der Beratungstätigkeit: Rassismuskritisch!

Freitag, 7.8.2020 | 9.00 – 14.00 Uhr

Für die einen war das Thema nicht existent, für die anderen bestimmte es seit jeher den Alltag: Rassismus und Diskriminierung. Erst jetzt rückt die Debatte über Rassismus und Diskriminierung ins Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung. Sie fordert uns alle heraus, nicht nur im Privaten, in der Öffentlichkeit, sondern auch im beruflichen Kontext. Es geht darum Stellung zu beziehen, Positionierungen zu überdenken und Haltung zu zeigen, sowie die eigene Professionalität als Beratende selbstkritisch zu reflektieren und neu zu festigen.

Dieser Workshop befasst sich mit den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen, mit Phänomenen rassistischer Diskriminierung und ihren Auswirkungen auf die eigene Beratungstätigkeit. Dabei orientieren wir uns an Ihren konkreten Fragen und Erfahrungen, reflektieren Ihre Beispiele aus der Praxis. Es erwarten Sie Methodenvielfalt, Perspektivwechsel, theoretischer Input und Fallreflexion.

Workshop-Leitung:
Claudia Khalifa, Diversity-Trainerin & Coach

Ort:
IBZ – Internationales Begegnungszentrum
Raum 006, EG
Goethestr. 53, 80336 München

Hygienestandards werden eingehalten.
Teilnahmegebühr: 60 €
Bitte melden Sie sich per Mail bis zum 22. Juli an:
muenchen@verband-binationaler.de

Informationen als PDF

Gefördert von:

Logo Kolibri Stiftung         Logo Landeshauptstadt München Sozialreferat

Diversity aus Kinderaugen

Diversity aus Kinderaugen – und wenn wir alle anders sind, ist anders nicht normal?

Freitag, 13.11.2020 | 9.00 – 13.00 Uhr

Geschlecht, Alter, Herkunft, soziale Klasse – so haben wir gelernt, die Vielfalt unserer Gesellschaft zu
gliedern. Die Referentin Rihab Chaabane hat lange die Frage bewegt, welche Kategorien wohl Kinder
verwenden würden, um soziale Vielfalt zu beschreiben. Dieser Frage ist sie über eine wissenschaftliche Erhebung mit 38 Münchner Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren nachgegangen.
Sie sind herzlich eingeladen, den Antworten der befragten Kinder nachzugehen und sich von diesen
inspirieren zu lassen.

Sie sind aber auch herzlich eingeladen, Ihre eigene vielfaltssensible Haltung zu reflektieren.
Der Workshop ermöglicht Ihnen durch ein Zusammenspiel aus wissenschaftlichen Betrachtungen, Übungen der Selbsterfahrung und Gruppenreflexionen, das Thema Diversity neu zu denken.

Workshop-Leitung:
Rihab Chaabane, Heilpädagogin M.A.

Ort:
IBZ – Internationales Begegnungszentrum
Goethestr. 53, 80336 München
EG, Raum 006

Anmeldung:
Teilnahmegebühr: 30 €
Bitte melden Sie sich bis zum 23. Oktober per E-Mail an.
Hygienestandards werden eingehalten.

Gefördert von:

Logo Kolibri Stiftung         Logo Landeshauptstadt München Sozialreferat

Deutschland Schwarzweiß​ – Familienwochenende für Schwarz-weiße Familien

Freitag, den 20. bis Sonntag, den 22. November 2020
Ferien- und Bildungszentrum Siegsdorf

Veranstaltung ist leider abgesagt!

Kinder brauchen Väter! – Vätertreffen in spanischer Sprache Veranstaltung ist leider abgesagt, neuer Termin folgt zu gegebener Zeit!

Ziele und Herausforderungen als Vater in der Kindererziehung
28.01.2020 | 18:30 – 20:30 Uhr

Erwartungen an die Väterrolle heutzutage
24.03.2020 (abgesagt bzw. verschoben, neuer Termin folgt zu gegebener Zeit) | 18:30 – 20:30 Uhr
Weitere Informationen im PDF

Umgang mit Wutanfällen und Schlafroutinen: als Team sind wir als Eltern effektiver
23.06.2020 | 18:30 – 20:30 Uhr

Meine Kinder und die Medien, was ist zu viel?
20.10.2020 | 18:30 – 20:30 Uhr

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Zeit und Qualität für meine Kinder
17.11.2020 | 18:30 – 20:30 Uhr

Referent: Aldo Rivera, Dipl. Psych./UC de Chile
Ort: Goethestr. 53, 80336 München, 1. Stock, Zimmer 111
Teilnahmebeitrag: 10 € pro Person für jede Veranstaltung
Info und Anmeldung: muenchen@verband-binationaler.de Tel. 089 24 88 137 70

Gefördert von:

Logo Kolibri Stiftung         Logo Landeshauptstadt München Sozialreferat

Online-Meetups, Podcasts, Filme, Linktipps…

Gerade in Zeiten von Corona wichtig: Wir stellen Ihnen auch ein Auswahl an interessanten digitalen Inhalten zur Verfügung.

Spanischsprachige Angebote

Für bikulturelle spanischsprachige Familien halten wir ein breites Angebot an Veranstaltungen bereit: Treffen Sie bei Vorträge und Workshops andere Familien!

Mitglied bei:

Logo Der Paritätische Bayern

Gefördert von:

Logo Landeshauptstadt München Sozialreferat

.

Logo Bayerisches Staatsministerium